Mit offenen Karten von Agatha Christie

Im 9. Türchen meines mörderischen Adventskalenders wird gespielt! In dem Kriminalroman „Mit offenen Karten“ werden Hercule Poirots kleine grauen Zellen so richtig auf die Probe gestellt. Ich muss gestehen, dass ich vielleicht ein Zehntel des Romans nicht verstanden habe, weil ich kein Bridge kann. Denn anscheinend benötigt man dafür erstmal das entsprechende Vokabular. Und was […]

Die Kleptomanin von Agatha Christie

Der vorletzte Agatha Christie meines buchigen Adventskalenders ist ein Hercule Poirot mit einem für ihn ungewöhnlichen Schauplatz eines Studentenwohnheims in den 50ern. Dabei sticht das Denken in Schubladen und Vorurteilen dieser Zeit wieder einmal besonders hervor. Klappentext Als er bemerkt, dass seine Sekretärin in Schwierigkeiten steckt, lässt Hercule Poirot sich nicht lange bitten. Denn Miss […]

Der Wachsblumenstrauß von Agatha Christie

Im 22. Türchen meines mörderischen Adventskalenders verbarg sich ein besonderer Agatha Christie Schatz: „Der Wachsblumenstrauß“ Ich habe mich sehr auf diesen Band gefreut, da die Verfilmung mein Lieblings-Miss Marple ist. Und jetzt musste ich doch glatt erfahren, dass es sich um einen Hercule Poirot Roman handelt, der lediglich für den Film auf Miss Marple umgeschrieben […]

Bertram's Hotel von Agatha Christie

Das 20. Türchen meines buchigen Adventskalenders hielt den wohl britischsten aller Agatha Christie für mich bereit. Daher passt auch das Cover hervorragend. Denn was wäre englischer als ein roter Doppeldeckerbus (na gut, von einer roten Telefonzelle mal abgesehen)? Miss Marple verbringt dank der Großzügigkeit ihres Neffen und berühmten Autors Raymond, einen zweiwöchigen Aufenthalt in Bertram’s […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben