Die drei ??? und die Fußball-Gangster von Brigitte Johanna Henkel-Waidhofer

Hinter dem 6. Türchen versteckt sich dann mal ein drei ??? Fall aus der Kategorie „Hörspiel, das ich nie ganz verstanden habe“ – Die Fußball-Gangster. Es ist eine der zahlreichen Fußball-Folgen, wobei ich nie ganz verstanden habe, warum es so viele davon gibt. Schließlich ist Fußball in Amerika nicht wirklich eine populäre Sportart.

Klappentext

Welches Interesse könnte ein Lebensmittelkonzern daran haben, eine ganze Fußballmannschaft unter seine Kontrolle zu bringen? Jimboy, Justus Cousin, hat sich mächtig verändert, seit er Stürmer in dieser Elf ist. Und zwar nicht zu seinem Vorteil. Die drei ??? merken bald den Zusammenhang zwischen Jimboys Schweigsamkeit und seinen Erlebnissen im streng bewachten Trainingslager. Aber kaum haben sie Erfolg bei ihren Erkundigungen, schaltet sich Inspektor Cotta ein. Justus, Peter und Bob sollen die Finger von dem brandheißen Fall lassen. Das sehen die drei ??? entschieden anders…

Charaktere

Neben Justus‘ Cousin Jimboy, dem Nachwuchsfußballstar, spielen insbesondere die Freundinnen der drei Fragezeichen Kelly, Elizabeth und Lyzz eine große Rolle. Zum einen müssen sie ihre Freunde regelrecht mit der Nase drauf stoßen, dass hier ein Fall für die drei ??? ansteht und zum anderen tragen sie auch maßgeblich zur Aufklärung des Falles bei.

Handlungslogik

Die Geschichte ist zwar durchaus logisch aufgebaut, aber doch etwas weit hergeholt. Das mittels platzierter Fouls von Spielern und Fehlentscheidungen der Schiedsrichter künstlich Werbepausen eingebaut werden sollen, um so Geld zu scheffeln, ist wirklich keine naheliegende und schlaue Betrugsidee. Dennoch muss man natürlich das Jahr berücksichtigen, in der die Folge angesiedelt ist. Ohne Videobeweis ist es vielleicht noch vorstellbar, dennoch würde es meiner Meinung nach auffallen.

Schreibstil

Auch der Schreibstil mutet etwas veraltet an. So ist von Tormann die Rede und was außerdem stört, sind die englischen Fachbegriffe wie bspw. Corner, obwohl die Folge bereits ausschließlich für den deutschen Markt geschrieben wurde. Wieso schreibt die Autorin also nicht einfach Ecke?

Miträtselfaktor/Vorhersehbarkeit

Der Fall war weder vorhersehbar noch konnte man besonders gut miträtseln.

Mystery

Komplette Fehlanzeige. Simpler und unkreativer Betrug gierig-selbstsüchtiger Menschen.

Fazit

Trotz der eher negativ wirkenden Kurzrezension habe ich die Folge gern gelesen. Das lag insbesondere am verbauten Humor sowie den Charakteren der Mädchen.

Infos

Titel: Die drei ??? und die Fußball-Gangster
Autor: Brigitte Johanna Henkel-Waidhofer
Verlag und Copyright: KOSMOS
Seitenzahl: 128
Erscheinungsdatum: 1995

Beitrag erstellt 113

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben