Ein Mord wird angekündigt von Agatha Christie

Das 8. Türchen in meinem Agatha Christie Adventskalender beherbergte wieder einen Miss Maprle Krimi. In der lokalen Sonntagszeitung von Chipping Cleghorn heißt es in den Kleinanzeigen:„Ein Mord angekündigt“… …der am Freitag, den 29. Oktober in Little Paddocks um 18:30 Uhr stattfinden wird. Freunde werden gebeten, diesen Hinweis als Einladung aufzufassen. Die angebliche Gastgeberin dieses Abends, […]

Tragödie in drei Akten von Agatha Christie

Hinter dem 7. Türchen meines Adventskalenderprojekts erwartete mich der Hercule Poirot Krimi „Tragödie in drei Akten“. Diesmal jedoch ganz ohne Hastings oder Mrs. Oliver… Das Buch ist dem Titel entsprechend tatsächlich in drei Akte aufgeteilt. Die einzelnen Kapitel haben prägnante Überschriften, im dritten Akt sind sie u.a. mit beteiligten – und damit verdächtigen – Personen […]

Vier Frauen und ein Mord von Agatha Christie

Zum Nikolaus gab es für mich eine ganz besondere Überraschung. Der Atlantikverlag (Hoffmann und Campe) hat mir nämlich den heutigen Krimi „Vier Frauen und ein Mord“ als Rezensionsexemplar für meinen mörderischen Adventskalender überlassen. Hercule Poirot wird von Kommissar Spence gebeten, einen seiner Fälle zu überprüfen. Sein Bauchgefühl sagt ihm, dass es nicht der Untermieter gewesen […]

Dreizehn bei Tisch von Agatha Christie

Das dritte Türchen in meinem Adventskalender enthielt den ersten Hercule Poirot Krimi. In „Dreizehn bei Tisch“ will sich die Schauspielering Jane Wilkinson ihres Ehemannes Lord Edgware entledigen und bittet Hercule Poirot, ihn von einer Scheidung zu überzeugen. Wenn er erfolglos bleiben würde, bliebe ihr nichts anderes übrig, als ihn eigenhändig umzubringen. Aber ein Hercule Poirot […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben