Die Sammlerin der verlorenen Wörter von Pip Williams

Dieses Buch zu lesen war eine rein visuell-haptische Entscheidung. Denn es kommt daher wie eine Schmuckausgabe mit Lesebändchen, traumhaftem Cover und einem Seitenschnitt, der sich wie Samt anfühlt. Im Inneren verbirgt sich – inspiriert durch die Entstehungsgeschichte des ersten englischsprachigen Wörterbuchs – ein ruhiger und ebenso unterhaltsamer wie lehrreicher Roman. Inhaltsangabe des Verlags Oxford, Ende […]

Der Sommer der Freundinnen von Jen Mouat

Wenn ein Buch in Wigtown (Bücherstadt in Schottland, schöne Grüße an Shawn Bythell) spielt und – Überraschung – davon handelt, eine Scheune in einen Buchladen umzubauen; welcher Büchermensch könnte da bitte widerstehen? Klappentext Als Kate von ihrer alten Schulfreundin Emma eine verzweifelte Mail bekommt, zögert sie keinen Augenblick. Sie kehrt zurück ins malerische Hafenstädtchen Wigtown […]

Herzfaden von Thomas Hettche

Neben Pippi Langstrumpf, Drei Nüsse für Aschenbrödel, Sesamstraße und Die Sendung mit der Maus gehört die Augsburger Puppenkiste zu meinen liebsten Fernseherinnerungen aus der Kindheit. Und Thomas Hettche hat die Entstehungsgeschichte dieses besonderen Theaters in einen Roman gegossen. Inhaltsangabe des Verlags Ein zwölfjähriges Mädchen gerät nach einer Vorstellung der Augsburger Puppenkiste durch eine verborgene Tür […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben