What if we Drown von Sarah Sprinz

Ich habe dieses Buch ohne besondere Erwartungshaltung begonnen und wurde vielleicht gerade deshalb positiv überrascht. Auch wenn es um andere Themen geht, erinnert es ein wenig an „Falling fast“ von Bianca Iosivoni. Klappentext Sie möchte endlich nach vorne blicken. Er macht es ihr unmöglich. Ein Neuanfang – das ist Lauries sehnlichster Wunsch, als sie nach […]

Shelter von Ursula Poznanski

Ein Buch von Ursula Poznanski liegt bei mir nie lange auf dem SuB, aber die Lektüre von „Shelter“ kam dann doch etwas überraschend. Eigentlich hatte ich nämlich schon zwei Romane angefangen, aber bei unserem gemeinsamen Buddyprojekt zum Rezi-Support hat mich die liebe @ninespo so angefixxt, dass ich noch am selben Abend die ersten 100 Seiten […]

In der Ferne von Hernan Diaz

Hernan Diaz versetzt uns in die Vergangenheit und führt uns vor Augen, was in der heutigen Zeit alles selbstverständlich ist, wie bspw. von fast überall auf der Welt mit dem Rest davon in Kontakt zu treten. Könnt ihr euch vorstellen, einen ganzen Kontinent zu durchqueren, nur weil es noch keine Möglichkeit gab, jemandem auf der […]

Blackout – Morgen ist es zu spät von Marc Elsberg

2012 habe ich mit „Blackout“ meinen ersten Wissenschaftsthriller gelesen. Und als ich hörte, dass die Geschichte als Netflixserie verfilmt wird und noch dazu eine Jubiläumsausgabe erscheint, kam ich weder am binge watching noch am reread vorbei. Klappentext An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben