Sterne über Rom von Karen Swan

Ein Leben mag von außen betrachtet perfekt und beneidenswert erscheinen, wie es von innen betrachtet aussieht, vermag nur die Person zu bewerten können, die es lebt.

Von Karen Swan kannte ich bisher noch nichts, aber schon das Cover gefällt mir mega gut. Die Haptik ist einzigartig. Auf den Sternen sind Glitzersteine appliziert und der Titel ist eingeprägt. Die Person darauf stört mich allerdings ein wenig, ohne sie hätte ich es noch schöner und mysteriöser gefunden.

Es ist ein Zwei-Zeitebenen-Roman, die liebe ich ja. In der „Jetzt“-Zeit lesen wir aus Sicht der Protagonistin Cesca, die ihren Job als Anwältin an den Nagel gehängt hat und nun als Fremdenführerin in ihrer absoluten Wahlheimat Rom arbeitet. Doch eigentlich ist sie Bloggerin und so nimmt sie das Angebot der Zufallsbekanntschaft mit der Viscontessa Elena an, ihre Biografie zu schreiben. Doch schon bald stellt sie sich die Frage, welche Geheimnisse die Viscontessa vor ihr verbirgt…

Aus Elenas Perspektive erfahren wir durch Rückblenden viel über ihr bisheriges aufregendes Jetset-und scheinbar perfektes Leben. Doch nach und nach deckt Cesca mehr vom Leben und Lieben der Viscontessa auf und kommt auch hinter ihr schwerwiegendstes Geheimnis. Dabei bekommt sie Unterstützung von dem attraktiven Speälogen (o.k. mal ganz ehrlich, hättet ihr gewusst was das ist?) Nico.

Ich fand Elenas Lebensgeschichte jedenfalls unglaublich faszinierend und kam bis zum Schluss nicht auf die Auflösung ihrer Geheimnisse.

Die Liebesgeschichte von Cesca hätte gern etwas mehr im Fokus stehen können, allerdings bekommt man auch Elenas Liebeleien serviert.

Der Schauplatz Rom beschränkt sich zwar auf die Gegend zwischen Piazza und Palazzo, aber die Atmosphäre kommt auf jeden Fall rüber. An einer Stelle musste ich mir erst mal selbst Pizza bestellen.

Fazit

Für mich hat Karen Swan hier einen Wohlfühlroman zum wegschmökern geschaffen, mit allem was ich so mag: Detektivgeschichte, Romanze, tolle Atmosphäre und schöner Schauplatz.

Infos

Titel: Sterne über Rom

Autorin: Karen Swan

Verlag: Goldmann

Seitenzahl: 544

Preis: 10 €

Beitrag erstellt 36

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben